Was ist ein Barcode-Firmenpräfix?

Ein Unternehmenspräfix ermöglicht großen Organisationen die Verwendung von Barcodes mit einem Standardnummernpräfix, das für sie einzigartig ist:

Sie ermöglicht es Einzelhändlern, die Lieferanten von Produkten schnell zu identifizieren.

 

Nur nützlich für Einzelhändler mit großem Bestand

Wenn Sie nur wenige Produkte haben, ist das Firmenpräfix wahrscheinlich nicht erforderlich, aber wenn Sie viele Produkte haben, kann das Präfix dazu beitragen, Verwechslungen mit Einzelhändlern zu vermeiden.

 

Zwei Möglichkeiten, ein Unternehmenspräfix für Ihre Barcodes zu sichern

1. Lizenzieren Sie Ihre Barcodes

Bezahlen Sie teure Beitrittsgebühren und dann Lizenzgebühren jedes Jahr für den Rest der Verkaufslebensdauer Ihres Produkts.

2. Kaufen Sie Barcodes in loser Schüttung über International Barcodes Network

Kaufen Sie Barcodes in loser Schüttung von uns in Blöcken von 10, 100, 1000 oder 10.000, um sich ein Firmenpräfix zu sichern (keine Beitrittsgebühr oder jährliche Lizenzgebühren).

Soweit wir wissen, sind wir der einzige Barcode-Verkäufer, der einzigartige Unternehmenspräfixe wie diese zur Verfügung stellt.

notiz: Wenn Sie 1 Barcodenummer kaufen, erhalten Sie kein Firmenpräfix (kein Barcode-Unternehmen liefert dies).

 

Länge des Unternehmenspräfixes

Die Länge des Unternehmenspräfixes hängt davon ab, wie viele Variationen erforderlich sind, um insgesamt 13 Ziffern zu bilden.

Beispiele:

Wenn Sie 10 Barcode-Nummern kaufen,dann

  • die ersten 11 sind Ihr Firmenpräfix,
  • die 12. Ziffer variiert von 0-9, so dass Sie 10 verschiedene Barcode-Nummern und
  • die letzte Ziffer ist eine berechnete Prüfsumme.

Wenn Sie 20 Barcode-Nummern kaufen,

  • Sie haben 2 Firmenpräfixe (mit jeweils 10 Barcodes).

Wenn Sie 100 Barcode-Nummern kaufen,dann von den 13 Ziffern,

  • die ersten 10 sind Ihr Firmenpräfix,
  • die 11. und 12. Ziffer variiert von 00-99, so dass Sie 100 verschiedene Barcode-Nummern,
  • die letzte Ziffer ist eine berechnete Prüfsumme.